Nein.

Auch wenn man gelegentlich liest, man solle zB seine Instagram-Bilder mit möglichst vielen Hashtags – und dann am besten welchen wie #tagsforlikes oder #follow4follow versehen: Der gesunde Menschenverstand könnte da schon etwas anderes sagen.

allfacebook.de hat dieses Bauchgefühl jetzt mit einer Untersuchung bestätigt:

Während Posts ohne jeden Hashtag nur eine durchschnittliche Interaktionrate von 4 % erreichten, war dieser Wert bei Posts mit „normalem“ Hashtag ungleich höher und lag bei über 12 %. Die Spezial-Hashtags hingegen pendelten sich nur kurz oberhalb von „keine Hashtags“ ein und erreichten 5 – 6 %.

allfacebook.de: Studie: Einfluss von Hashtags auf Instagram-Interaktionen