Auch wenn ich vor einer Woche noch gesagt habe: „Manchmal reicht ein Gefühl“ – manchmal sind statistische Daten auch hilfreich.

Das Blog curalate hat nach eigenen Angaben über 8.000.000 Fotos auf Instagram angeschaut und ausgewertet und ist dabei zu einigen ganz interessanten Ergebnissen gekommen, unter anderem:

  • Helle Bilder sind besser als dunkle
  • Blaue Bilder sind besser als rote
  • Eine dominante Farbe ist beliebter als sehr bunte Bilder

Denkt man daran, dass Instagram quasi nur auf dem Smartphone benutzt wird, lässt sich vieles ganz gut erklären. Alle Ergebnisse gibts in der folgenden Grafik:

Pixel_Perfect_-_What_Makes_a_Perfect_Instagram_Photo