Mal konkret: Wie läuft so ein netz:coaching ab?

Im Regelfall treffen wir uns für ein netz:coaching zwei- (oder drei-) mal, jeweils für ca. zwei bis zweieinhalb Stunden.
Längere Treffen sind möglich aber meiner Erfahrung nach nicht sinnvoll.

w

1. Kennenlernen

Sie kennen mich ja jetzt schon ein bisschen, aber ich kenne Sie noch gar nicht.
Also ändern wir das als erstes.

Vor allem ist für mich interessant: Was tun Sie so? Was erwarten Sie vom Web? Und – ganz wichtig: Was wünschen Sie sich am Ende des netz:coachings?

v

2. Überblick

Danach dürfen Sie sich zurücklehnen und mir zuhören, denn jetzt gibt es etwas Geschichtsunterricht (nicht langweilig, versprochen).

Ich erzählen Ihnen kurz, wie sich das heutige Web eigentlich so entwickelt hat. Denn wenn man weiß, womit man es zu tun hat, fühlt man sich später nicht so leicht verloren.

Zwischen unserem ersten und dem zweiten Treffen liegt eine Woche Pause.
Damit Ihnen nicht langweilig wird bekommen Sie natürlich eine Hausaufgabe.

3. Und jetzt Sie

Sie wissen, wo Sie hingehen möchten, Sie wissen, was Sie dort gerne erreichen möchten.
Jetzt wird es endlich konkret:

Jetzt erarbeiten wir zusammen, was Sie im (Social) Web genau tun können. Was haben Sie zu erzählen und wie kommen Sie am besten ins Gespräch?

4. Der Werkzeugkasten

Eigentlich haben wir es schon: Sie wissen, warum sich ein Engagement im Web lohnt, Sie wissen, wie der Hase im Web läuft und Sie wissen, was Sie zu erzählen haben.

Es fehlt nur noch: Das Wie.
Also suchen wir noch die geeigneten Tools heraus und sehen sie uns gemeinsam an.

Wenn Sie möchten, stehe ich Ihnen nach Ihrem netz:coaching noch telefonisch zur Verfügung:
Für Fragen zur Technik oder auch, wenn Sie ich inhaltlich nicht ganz sicher sind.

5. Reflexion

Sie kommen prima mit dem klar, was wir erarbeitet haben? Klasse.
Wenn nicht – oder auch, wenn Sie eher der gründliche Typ sind – dann treffen wir uns nach 3 Monaten noch einmal wieder. Wir schauen uns an, was Sie so gemacht haben und schauen, wie zufrieden Sie damit sind. Vielleicht gibt es ja noch ein paar Stellschräubchen, an denen es sich zu drehen lohnt.

Natürlich sind individuell auch andere Formen, Zeiten oder Inhalte möglich.
Sprechen Sie mich einfach an!